Zusatzqualifikationen für Kraftfahrer

Unser Qualifikationsangebot im Überblick.

  • Beschleunigte Grundqualifikation
  • Gabelstaplerausbildung
  • Lkw-Ladekranausbildung
  • Wechselbrückentraining
  • Gefahrgutschulung nach ADR

Ausbildungstermine.

Die Zusatzqualifikationen finden auf unserem Gelände in regelmäßigen Abständen statt. Die geplanten Termine erfragen Sie bitte telefonisch unter: 030/311 611 211.

Gabelstaplerausbildung.

Förderung durch die Arbeitsagentur (Bildungsgutschein)

Ausbildungsziel Gabelstapler:

Führer von Flurförderzeugen (Gabelstapler) Stufe 1.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • gesundheitliche Eignung
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität

Lehrgangsdauer:

5 Tage.

Baustein mit der Maßnahmenummer 962-574-17:

  • Nr. 15: Fahrer von Flurförderzeugen (Gabelstapler)

Lkw-Ladekranausbildung.

Förderung durch die Arbeitsagentur (Bildungsgutschein)

Ausbildungsziel Ladekran:

Unterweisung zum Lkw-Ladekranführer.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • gesundheitliche Eignung
  • ausreichende Deutschkenntnisse
  • möglichst Führerschein Klasse C
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität

Lehrgangsdauer:

5 Tage

Baustein mit der Maßnahmenummer 962-574-17:

  • Nr. 16: Unterweisung für Lkw-Ladekran